Utensilio fürs Bad … oder sonstwo

Vor dem Körberl habe ich dieses kleine Utensilio fürs Badezimmer gemacht. Darin hab ich meine Spangerl und Haargummis gesammelt.

Damals habe ich mit unterschiedlichen Häkelmaschen experimentiert und war auch eines der Prototypen vor Amigurumis. Hab damals auch eher mehr genäht als gehäkelt. Aber wie das Leben so spielt, wenn man experimentiert, kommen gelegentlich feine Sachen raus. 😉

In dem Fall mein kleines Utensilio für Kleinkram.

Es wurde aus elfenbeinfarbigem Baumwollgarn gefertigt und habe die Reliefmaschen (Abwechselnd Feste Maschen und Stäbchen) angewandt. Für den Stoffteil verwendete ich zwei unterschiedliche Baumwollstoffreste, die gut zueinander passten. Die Stoffteile wurden mit der Nähmaschine zusammengenäht und per Hand in den Häkelkorpus.

Aus einem Stoffteil hab ich eine Krawatte genäht und sie ans Utensilio mit wenigen Stichen per Hand angenäht. Ich bin vermutlich eine der wenigen Frauen, die den Kravattenknoten können.

Hier einige Bilder vom kleinen Utensilio:

Utensilio

Utensilio

Utensilio

Utensilio

Utensilio

Utensilio

Utensilio

Utensilio

Schreib mir was Schönes