Paard

Ich glaub, mich tritt ein Pferd, oder in dem Fall Paard.

Paard lebt in einem kleinen aber feinen Gestüt im Süden Wiens. Die kleinen Ställe sind im Winter sogar beheizt, sodass Paard und ihre Freunde nicht frieren. Wenn der Schnee draußen liegt und die Sonne scheint, dann galoppiert sie herum und glaubt, sie sei ein wilder Mustang. Im Frühling, wenn die Gräser zu sprießen beginnen, so nennt sie es liebevoll „Mein erster Salat“ …

Sie ist ein wunderbares kleines Pferdchen und die kleinen Gäste lieben es, ihre Mähne zu flechten. Sie genießt es sehr …

Paard wurde zur Gänze aus Woll Butt Versaille gehäkelt. Sie misst 24 cm. Leider ist Paard nicht waschbar, wegen der eingeknüpften Mähnen-Haare.

Paard

Paard

Paard

Paard

Paard

Paard

Paard

Paard

Paard

Paard

Paard

Paard

Paard

Paard

Paard

Paard

Paard

Paard

Schreib mir was Schönes