Eselchen

Eselchen ist in einer großen Herde groß geworden, doch er war anders. Während sein Brüder und Schwestern die schönsten Grautöne im Fell hatten, blieb Eselchen einfach nur weiß.

Das machte ihn oft traurig und fragte sich, ob er jemals als weißes Eselchen Freunde finden würde oder gar eine Eseline, die mit ihm das Leben teilen möchte. Doch wie das Leben so ist. Für jedes Eselchen, egal welcher Fellfarbe, gibt es die passende Herde.

Hier könnt Ihr den Kleinen nachhäkeln, ich wünsche viel Vergnügen. Er misst 25 cm.

Körper …

Körper und Kopf werden in einem Durchgang gehäkelt. Man beginnt von unten und arbeitet sich nach oben. Es ist ratsam, immer nach längeren Abschnitten den Körper und Kopf gut auszustopfen.

Magic Ring
Runde 01: 6 fm = 6
Runde 02: jede fm verdoppeln = 12
Runde 03: jede 2. fm verdoppeln = 18
Runde 04: jede 3. fm verdoppeln = 24
Runde 05: jede 4. fm verdoppeln = 30
Runde 06: jede 5. fm verdoppeln = 36
Runde 07: jede 6. fm verdoppeln = 36
Runde 08: 36 fm = 36
Runde 09: jede 7. fm verdoppeln = 42
Runde 10 bis Runde 13: 42 fm = 42 (4 Runden)
Runde 14: jede 13. fm abnehmen = 39
Runde 15: jede 12. fm abnehmen = 36
Runde 16: jede 11. fm abnehmen = 33
Runde 17: jede 10. fm abnehmen = 30
Runde 18: jede 9. fm abnehmen = 27
Runde 19: jede 8. fm abnehmen = 24
Runde 20: jede 7. fm abnehmen = 21
Runde 21: jede 6. fm abnehmen= 18

… und Kopf

Runde 22: 18 fm = 18
Runde 23: jede 3. fm verdoppeln = 24
Runde 24: jede 4. fm verdoppeln = 30
Runde 25: jede 5. fm verdoppeln = 36
Runde 26: jede 6. fm verdoppeln = 42
Runde 27 bis Runde 30: 42 fm = 42 (4 Runden)
Runde 31: jede 6. fm abnehmen = 36
Runde 32: 36 fm = 36
Runde 33: jede 5. fm abnehmen = 30
Runde 34*: 30 fm = 30
* in dieser Runde werden die Steckaugen im Abstand von 3 Maschen gesetzt
Runde 35: jede 4. fm abnehmen = 24
Runde 36: jede 3. fm abnehmen = 18
Runde 37: jede 2. fm abnehmen = 12
Runde 38: 12 fm = 12
Runde 39: jede fm abnehmen = 6

Das Löchlein gut verschließen und den Faden vernähen.

Schnauze

Magic Ring
Runde 01: 6 fm = 6
Runde 02: jede fm verdoppeln = 12
Runde 03: jede 2. fm verdoppeln = 18
Runde 04: jede 3. fm verdoppeln = 24
Runde 05: jede 4. fm verdoppeln = 30
Runde 06 bis Runde 10: 30 fm = 30 (4 Runden)
Runde 11: jede 4. fm abnehmen = 24
Runde 12: 24 fm = 24
Runde 13 bis Runde 16: 24 fm = 24 (4 Runden)

Einen langen Faden zum Annähen lassen. Die Schnauze fest stopfen und sie unterhalb der Augen aufnähen.

Ohren (2x)

Magic Ring
Runde 01: 6 fm = 6
Runde 02: jede 2. fm verdoppeln = 9
Runde 03: jede 3. fm verdoppeln = 12
Runde 04: jede 4. fm verdoppeln = 15
Runde 05: jede 5. fm verdoppeln = 18
Runde 06 bis Runde 10: 18 fm = 18 (5 Runden)
Runde 11: jede 5. fm abnehmen = 15

Ohren nicht ausstopfen. Zusammenfalten und mit Kettmaschen zusammenhäkeln. Langen Faden zum Annähen lassen.

Beine (2x)

Magic Ring
Runde 01: 6 fm = 6
Runde 02: jede fm verdoppeln = 12
Runde 03: jede 2. fm verdoppeln = 18
Runde 04: jede 3. fm verdoppeln = 24
Runde 05: jede 4. fm verdoppeln = 30
Runde 06: 30 fm = 30
Runde 07: jede 9. fm abnehmen = 27
Runde 08: jede 8. fm abnehmen = 24
Runde 09: jede 7. fm abnehmen = 21
Runde 10: jede 6. fm abnehmen = 18
Runde 11: jede 5. fm abnehmen = 15
Runde 12: jede 4. fm abnehmen = 12
Runde 13 bis Runde 27: 12 fm = 12 (14 Runden)

Arme (2x)

Magic Ring
Runde 01: 6 fm = 6
Runde 02: jede fm verdoppeln = 12
Runde 03: jede 2. fm verdoppeln = 18
Runde 04: 18 fm = 18
Runde 05: jede 5. fm abnehmen = 15
Runde 06: jede 4. fm abnehmen = 12
Runde 07: jede 3. fm abnehmen = 9
Runde 08 bis Runde Runde 21: 9 fm = 9 (14 Runden)

Die Hände fest mit Füllwatte ausstopfen, im Arm wenig ausstopfen, sodass er schön beweglich bleibt. Die Enden zusammenfalten und mit Kettmaschen zusammenhäkeln. Langen Faden zum Annähen lassen.

Schneidet ca. 12 20 cm lange Fäden ab und knpüft sie in den Popsch des Eselchen. Flechtet daraus einen Schwanz und verknüpft die Fäden so, dass sich das Geflächt nicht löst. Schneidet die übrigen Fäden etwas länger ab, sodass es einen hübschen Eselschwanz ergibt.

Einige Fäden (können ruhig kürzer sein) knpüft ihr auf den Kopf zwischend en Ohren des Eselchen.

Mit schwarzer Wolle stickt Ihr den Mund und die Nüstern in die Schnauze.

Wichtige Infos zur Anleitung: Sie ist kostenlos und bleibt auch kostenlos. Sie darf jedoch nicht verkauft werden und auch nicht unter dem eigenen Namen weitergegeben werden. Die fertigen Objekte dürfen verkauft werden. Jedoch bitte ich einen Hinweis zum Urheber einzubinden. Danke!

Eselchen

Eselchen

Eselchen

Eselchen

Eselchen

Eselchen

Eselchen

Eselchen

Post navigation

Schreib mir was Schönes