Schlagwort: bär

Benicio

Ich muss gestehen, ich liebe diesen verrückten Spanier. Und mal ehrlich, ist er nicht süß? Mit seinen großen Pfoten und Kopf, ein großes Bündeln zum Kuscheln und Liebhaben. Benicio wurde in einer Höhle im nördlichen Spanien geboren. Er gehört zu den wenigen Braunbären in Spanien und er ist sehr stolz darauf, etwas Besonderes zu sein. Er hat wirklich alles, was… Weiterlesen →

Mutanto

Echte Helden brauchen keine Maske oder Cape, sie brauchen nur besondere Fähigkeiten, die in ihren Genen liegen. Mutanto ist so ein Held, Katze, Bär und Maus und besitzt die besten Eigenschaften. Das lautlose Anschleichen einer Katze, die fantastischen Ohren einer Maus und die Kraft eines Bärens zur Verteidigung. Ich muss nicht erwähnen, dass er seine Fähigkeiten nur dazu nutzt um… Weiterlesen →

Hosbär Fritz

Die Ode an den Hasenbären. Es war ein mal, das ist lange her, da lebt einst ein Hasenbär. Sein Fell war gülden und ganz weich, er fraß gern Karotten und den Fisch am Teich. Freundlich und wohl erzogen, war er allen gern gewogen. Ein Hosbär Fritz, so wurde er genannt, war über all im Land bekannt. Als Freund will ihn… Weiterlesen →

Mr. G

Ja, es ist nicht immer leicht und ab und zu gerät man an einen Bären, der so gar nett ist. Er sieht nett und goldig aus, ist es aber nicht. Und das ist Mr. G oder wie ich ihn auch nenne „Sadistenschorch“. Das hat einen Grund. Beim Häkeln habe ich einen Effektgarn gold und Woll Butt Versailles in weiß gemeinsam… Weiterlesen →

Angry Dingens

Psst. Das ist sowas von Top-Sectret. Erstmals in der Geschichte des Scotland Yard konnte man Bilder des berühmt berüchtigten Spion Angry Dingens erhaschen. Es galt stehts als Gerücht, ein Phantom und doch, er existiert. Unter seinen Künstlernamen „Ed Ward“ veröffentlichte er Bücher wie „Der einsame Spion“, „Geschichten aus Londons Unterwelt“ und den Bestseller „Der Bär, der niemals lebte“ – das… Weiterlesen →