Schlagwort: häkeln

Brummschädelchen

„Auweh, auweh, auweh …“ „Die gefühlt 15. Weihnachtsfeier. Was für eine Nacht … nein, was für eine wilde Feier … Ich bin einfach zu alt für den Scheiß.“ Ich reiche netterweise ein Glas Wasser mit Aspirin. „So sehe ich immer am nächsten Morgen aus. Augenringe, die bis zu den Kniekehlen reichen und so faul, dass ich sogar meine Decke mit… Weiterlesen →

Miss Miller

Miss Miller ist die Königin der Kuchen und leckerem Gebäck. Ihre CupCakes schmecken so gut, da möchte man seine Nase in die Sahne tauchen. Sie liebt es, ihre Kreationen mit bunten Streußel zu schmücken …. Sie selbst liebt es ebenfalls süß. Ihr wuchtiges Kleid mit schönen Perlen bestickt und ihr Häubchen mit hübschen süßen Rüschen. Inspiration für Miss Miller stammt… Weiterlesen →

Tilda Häschen

Ach, was für eine Süße. Und auch noch so schüchtern. Sie errötet so schnell …. Tilda ist ein zauberhaftes und anschmiegsames Mädchen. Sie liebt es asu dem Fenster zu schauen. Sie träumt von all den Ländern, die sie mal besuchen möchte und auf den Schiffen, die sie an so manch exotische Orte bringt. Ihre Großmutter war mit einem Seebären verheiratet… Weiterlesen →

Faules Lieschen

Sie ist wohl das Niedlichste – aber auch das Faulste, das jemals aus einem Schildkröten-Panzer gekrochen kam. Lieschen …. sie ist so verschlafen, dass sie sogar ihr Nachmittagsschläfchen verschläft. Dafür sieht sie aber wirklich fantastisch aus. Lieschen mit ihren roten Wangen und dem ewigen Schlafzimmerblick. Lieschen misst 18 cm und wurde aus Woll Butt Maya und Versailles gehäkelt. Die Anleitung… Weiterlesen →

Babyqualle Quallaby

Sie ist der ganze Stolz der Quallenmama Luna. Wie man sieht, ist sie noch so klein, dass ihre Fangärmchen noch gar nicht ausgebildet sind. Sie schwimmt gern unterm dem Schirm ihrer Mama einfach so mit, lässt sich treiben von der Strömung der See. Sie so freundlich und möchte mit allen Fischen und Korallen spielen. Sogar Seesterne findet sie gut, weil… Weiterlesen →